26.01.2018

von B° RB

Honky Tonk® Festival

16. Honky Tonk® in Lohr am 17.03.2018
. Honky Tonk® Festival Lohr – Der Vorverkauf beginnt

Honky Tonk® Festival

Das Kultfestival in Lohr rückt immer näher und steht am 17. März an erster Stelle des Wochenendprogramms. Seit vielen Jahren überzeugt das Honky Tonk® durch seine einzigartige Atmosphäre, die vor allem durch exzellente Livemusiker und das gemischte Publikum entsteht. 

Auch in diesem Jahr spielen auserwählte Künstler von 20 bis 2 Uhr auf 12 Bühnen, die mit Können, Spaß und Authentizität das Festival zu einem Live-Event erster Güte machen. Von Pop, Rock und Punk bis hin zu lateinamerikanischen Rhythmen ist für jeden Musikgeschmack und jede Altersgruppe etwas dabei und das Beste: einmal bezahlen und bei allen Konzerten dabei sein, denn ein einziges Eintrittsbändchen gewährt den Zutritt zu allen teilnehmenden Lokalen. 

Stephanie Haverkamp, Veranstalterin und Geschäftsführerin der L19 GmbH – Agentur für Livemarketing (ehemals Blues Agency), freut es, dass alle Lokale aus dem Vorjahr wieder mit dabei sind. Zusätzlich ist nach zwei Jahren das Weinhaus Mehling wieder mit am Start. Die Monkeyman Band bringt dort jeden mit ihrem groovigen Sound und funky Partymusik zum Tanzen. 

Early Bird, Vorverkauf, Aktionen und letzter Sonderverkauf

Wer sich rechtzeitig kümmert, spart wieder richtig Geld: Die Early Bird-Aktion ist ein Angebot vor dem offiziellen Vorverkauf und bietet zusätzlich vergünstigte Bändchen. Sie läuft vom 5.2. bis 16.2.2018, jedoch nur so lange der Vorrat reicht! Die Bändchen sind auf 250 Stück limitiert und kosten 11 Euro. Raiffeisenbank-Mitglieder sparen hier zusätzlich 2 Euro und zahlen somit 9 Euro! 

Der Verkauf findet nur in der Geschäftsstelle in Lohr (Hauptstr. 17) statt.

Der offizielle Vorverkauf für nur 13 Euro pro Bändchen beginnt am 19. Februar in folgenden Vorverkaufsstellen: In den Geschäftsstellen der Raiffeisenbank (Lohr, Rechtenbacher Str.11 und Hauptstr.17; Frammersbach, Lohrer Str. 2-4; Gemünden, Scherenbergstr. 1a; Marktheidenfeld, Bronnbacher Str. 18; Karlstadt, Alte Bahnhofstr. 36), der Stadtbücherei im Alten Rathaus Lohr, im Café Bernhard, Café Mann, Gautam India Palace sowie online unter www.honky-tonk.de

Vergünstigte Jugendbändchen, wie das Raiffeisenbank-Jugendbändchen (U18), gibt es für 8 Euro und sind an der Abendkasse, gegen Vorlage des Ausweises, erhältlich. Diese Bändchen gewähren Zutritt zu allen Locations. 

Das Bändchen für die Jugendlocation Fischerhaus gibt’s für 3 Euro und gewährt Zutritt nur ins Fischerhaus. Bei Zutritt zu den anderen Locations werden die 3 Euro angerechnet.

Auch in diesem Jahr gibt es eine besondere Aktion speziell für Gruppen – das Cliquenticket für 4 bis 10 Personen zum Sonderpreis von 11 Euro pro Ticket plus Systemgebühr. Das Angebot ist nur im Online- Shop unter www.honky-tonk.de erhältlich und ist ebenfalls limitiert auf insgesamt 250 Bändchen. 

MITGLIEDER Aktion der Raiffeisenbank Main-Spessart eG ab 19.02.:

Alle Mitglieder der Raiffeisenbank Main-Spessart eG erhalten im regulären Vorverkauf ebenfalls einen Preisvorteil von 2 Euro je Eintrittsbändchen und zahlen damit nur 11 Euro. Der Verkauf findet in allen angegebenen Geschäftsstellen der Raiffeisenbank Main Spessart eG statt. Pro Mitglied wird gegen Vorlage der goldenen VR-BankCard PLUS max. ein Bändchen zum Sonderpreis herausgegeben.

Eine allerletzte Vorverkaufschance bietet sich am Veranstaltungssamstag zwischen 10 und 14 Uhr in der Geschäftsstelle der Raiffeisenbank in Lohr (Hauptstr. 17).

Also nichts wie zugreifen und Honky Tonk® zum kleinen Preis sichern! 

Alle Informationen rund um das Festival, den Bands und Aktionen gibt es auf www.honky-tonk.de und Facebook (www.facebook.com/honkytonk.lohr). 

Alle Bands und Bühnen

01 Keiler Brauhaus, Alfred-Stumpf-Str. 2
21–2 Uhr: Overdrive: It`s time to Rock – es darf nach Herzenslust abgetanzt, gerockt und gefeiert werden

02 Restaurant Gautam, Ignatius-Taschner-Str. 5
20–1 Uhr: Shock Out: ROCK OUT mit SHOCK OUT!

03 Weinhaus Mehling, Hauptstr.30
20–1 Uhr: Monkeyman Band: Funky Party Musik und groovige Sounds

04 Café Bar Bella Napoli, Hauptstr. 40
20–1 Uhr: Cräcker: Musikalische Zeitreise durch fünf Jahrzehnte Rock, Pop und Oldie Geschichte

05 Stadt-Café Bistro, Hauptstr. 48
20–1 Uhr: Akustika Unplugged: Handgemachter Rock und Pop 

06 Alte Turnhalle, Gärtnerstraße 2 
20–1Uhr: Livin' 4 the moment: Partyhelden der Region 

07 Jugendlocation im Fischerhaus, Grosse Kirchgasse 3-5
20–0 Uhr: Simon VDS : „Die tanzbarsten und verrücktesten Club Rhythmen in einem gekonnten Mix...“

08 La Bruschetta, Turmstraße 8
20–1 Uhr: Steffi List und Mad Bob: Zwei außergewöhnliche Musiker – Rockröhre trifft auf Ausnahme-Pianisten

09 Café Mann, Vorstadtstraße 1
20–1 Uhr: De a Dos:  Pulsierende, lateinamerikanische Rhythmen mit viel Corazon und Salsa

10 Novo-Bar, Vorstadtstraße 3
20–0 Uhr: Carlos Jerez: Singer/Songwriter, bekannt aus der 4. Staffel „The Voice of Germany“ 

11 Jugendzentrum in der Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt Lohr, Franz-Wilh.-Schäfer Weg 1
20–24 Uhr: Punk/Rock-Festival
20 Uhr: Blaucrowd Surfer
21:45 Uhr: Split Point 
23 Uhr: Awesome Grey 

12 Café Bernhard, Jahnstr. 5
20–1 Uhr: Slingshot: Hardrock mit den Lokalmatadoren

Passend zum Thema

Das Tanz und Musik Erlebnis - Live aus Kuba - am 10.01.2018 um 20 Uhr im Hegelsaal der Konzerthalle Bamberg

Stefan "Das Eich" Eichner spielt Reinhard Mey. Konzert am 17.12.2017, 20 Uhr, im Kulturboden Hallstadt

Faun kommen am 7. Dezember in die Würzburger St. Johannis-Kirche

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: